Weine

Die Mosel bildet zusammen mit Saar und Ruwer eine weinklimatische Einheit. Dieses Weinbaugebiet lässt unendlich viele Geschmacksnuancen und Variationen zu.

An den Steilhängen des Moseltals werden in erster Linie Rieslingtrauben von ungewöhnlicher Rasse, Frucht und Frische kultiviert.
Diese Schiefersteillagen sind weltberühmt, weil ihr hoher Gehalt an Mineral- und Extraktstoffen Weine von einzigartigem Geschmack gedeihen lässt und der Schieferboden durch die Sonnenreflektion die Reife der Trauben fördert.

Typisch für die Weine dieser Gegend, von denen viele zu den Spitzengewächsen zählen, ist die spritzige Eleganz.

Lernen Sie unsere Weine bei einer Weinprobe kennen. Gerne gestalten wir eine kleinere oder größere Weinprobe: in unserem Gewölbekeller, im mediterranen Garten, unserem Hofweingarten oder in unserer Weinstube. Alles in einer herzlichen familiären Atmosphäre.

Genießen Sie unsere Weine, die in Handarbeit bereitet werden, vom Anbau über die Ernte bis zum Fassausbau im Weinkeller.

Weinverkostung und Weinverkauf sind nach telefonischer Anmeldung täglich von 11 – 20 Uhr möglich.

Unsere Weine

2018er Kröver Nacktarsch

2018er Kröver Nacktarsch
Rivaner – Qualitätswein
feine Frucht, saftig

2018er Kallfels Rivaner Trocken

2018er Kallfels Rivaner Trocken
Qualitätswein
weich, rund, frisch

RZ: 7.1 g/l

2017er Kallfels-Riesling-Hochgewächs

2017er Kallfels-Riesling-Hochgewächs
Qualitätswein – TROCKEN
rassig, mineralisch, knackig

RZ: 8,5 g/l

2017er Kallfels Riesling CLASSIC

2017er Kallfels Riesling CLASSIC
Qualitätswein
Duft von reifen Honigmelonen und cremiger Schmelz

RZ: 12,4 g/l

2016er Riesling Kabinett

2016er Riesling Kabinett
Prädikatswein – FEINHERB
herrlich füllig im Mund

RZ: 23,1 g/l

2018er Blanc de Noir

2018er Blanc de Noir
(weiß gekelterter Spätburgunder)
Qualitätswein – FEINHERB
kraftvoller, gehaltvoller Spätburgunder,
feinnervig und würzig mit feinen Tanninen

RZ: 11,2 g/l

Maximilian I 2016er Kallfels Riesling Spätlese

Maximilian I
2016er Kallfels Riesling Spätlese
Prädikatswein – TROCKEN
mineralisch, feine Schieferart, exotisches Bukett

RZ: 8,5 g/l

2017er Dornfelder

2017er Dornfelder
QbA. – TROCKEN
duftig, samtiger Rotwein
Aromen von Schwarzkirsche und Johannisbeere
RZ: 2,7 g/l

2016er Spätburgunder „S“

2016er Spätburgunder „S“
TROCKEN
kraftvoller Spätburgunder mit reifen Aromen von Brombeeren und Wildkirschen

RZ: 1,6 g/l

2018er Kallfels Secco

2018er Kallfels Secco
Qualitätsperlwein –TROCKEN
spritziger Sommerwein